Schlüsselbänder, Schlüsselanhänger und so Kram

Ich nähe derzeit wieder viele Schlüsselanhänger und -bänder. Die meisten sind aus Gurtband und darauf aufgenähtem Webband. In der Kategorie Schlüsselanhänger, lang findest du solche, die man sich um den Hals hängen kann. Zudem sind sie auch in größeren Taschen schneller auffindbar, als wenn dort nur der Schlüssel ohne Band unter den ganzen needful Things liegt.
Die langen Schlüsselbänder sind alle mit Karabinern ausgestattet. Bei Bedarf lege ich auch gerne noch einen Schlüsselring mit ins Packerl.

In der Kategorie Schlüsselanhänger, kurz findest du Anhänger, die man, je nach länge, um das Handgelenk tragen kann. Das ist manchmal praktisch, wenn man mit Einkäufen bepackt, die Türe aufschließen will.  Hier gibt es zwei Varianten: Zum einen die mit Karabiner und zum anderen die mit Schlüsselbandklemme und Schlüsselring. Ich finde beides gut und es ist vermutlich eine individuelle Sache des persönlichen Geschmacks, welches man lieber mag.

Natürlich kannst du dir die Schlüsselbänder auch selber nähen. Du bekommst  WebbandGurtbandKarabinerSchlüsselringe und Schlüsselbandklemmen in meiner Plunderkiste.

Dieser Beitrag wurde unter DIY, genähtes, Schlüsselbänder abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>